Lesenacht der Kidsfeuerwehr

Lesenacht der Kidsfeuerwehr

 

Am letzten Wochenende vor Heiligabend 2017 veranstaltete die Kidsfeuerwehr Eichwalde ihre erste Lesenacht im Feuerwehrgerätehaus.
Es begann um 17 Uhr damit, dass jedes Kind sich im Schulungsraum einen Schlafplatz suchte. Danach wurde erst einmal ausführlich zu Abend gegessen um sich für das kommende zu stärken.
Anschließend kam der Weihnachtsmann, Herr Peter Gojowczyk, und übergab Geschenke. Zudem bekam jeder ein von der EWE gesponsertes T-Shirt.
Eines der Geschenke, eine Taschenlampe mit Kurbeldynamo, musste kurz darauf ausprobiert werden da sich alle auf eine Nachtwanderung begaben bei welcher ein Rätsel gelöst werden sollte.
Zurück im Gerätehaus ging es nun langsam zum gemütlichen Teil über.
Der Wehrführer René Schildberg las zwei Feuerwehrgeschichten vor, denen die Kinder wie gebannt lauschten.
Nun sollte es, laut Plan der sechs Betreuer, eigentlich ruhig werden und die Augen vor Müdigkeit zufallen. Doch dieser Plan wurde ohne die 17 Kinder gemacht, die noch überhaupt nicht müde waren.
Also entschloss man sich noch gemeinsam einen Film anzusehen und mit der Zeit wurde es langsam ruhiger.
Die kurze Nacht war dann für alle um sieben Uhr vorbei.
Es wurde noch gemeinsam sehr reichhaltig gefrühstückt ehe die ersten Eltern kamen um ihre Kinder abzuholen.

Wir, die Betreuer der Kidsfeuerwehr Eichwalde, bedanken uns ganz herzlich bei den Eltern. Ohne Ihre Unterstützung wäre diese Lesenacht nicht möglich gewesen.
Wir bedanken uns auch bei unseren Kids die einfach super drauf sind und immer so viel Spaß machen.
Ein besonderer Dank gilt unseren Sponsoren, Herrn Peter Gojowczyk und der EWE für die großzügigen Zuwendungen.
Danke auch an die vielen stillen Helfer die uns in unserer Arbeit immer wieder aktiv unterstützen. Ohne sie wäre unsere Arbeit so nicht möglich!

Unwetter

Unwetterwarnkarte
© Deutscher Wetterdienst, (DWD)
Waldbrandgefahrenindex
© Deutscher Wetterdienst, (DWD)